Bürgermeister Christian Wilhelm zeigt den Besuchern auf dem Oberallgäuer platz seinen Standpunkt auf

 

Am 30. April 2016 findet auf dem Oberallgäuer Platz der Auftakt zur Bürgerbeteiligung zur Umgestaltung des Platzes statt.

Es hatte einigen Wirbel um die Überlegungen zu einer großflächigen Bebauung des Platzes durch eine Bankgesellschaft gegeben, woraufhin die Stadt sich zu einem Bürgerbeteiligungsverfahren entschloss. Ein wichtiges Kernthema unserer Vereinsarbeit bei der BAUSTELLE SONTHOFEN ist ein transparenteres Baugeschehen und eine verstärkte Kommunikation über das Bauen am Ort. Daher begrüßen wir prinzipiell die Ermöglichung der Bürgerbeteiligung durch die Stadt und sind schon sehr gespannt auf die Ergebnisse.

Trotz teilweise hochemotionaler Wortmeldungen bei der Bürgerversammlung einige Monate zuvor, verläuft die Veranstaltung sehr ruhig und in guter Atmosphäre. Wo sind nur die ganzen „Unzufriedenen“, um sich konstruktiv in die Überlegungen zum neuen Oberallgäuer Platz einzumischen!?

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.